2022 Adventskranzbasteln 1

Nach zwei Jahren online basteln konnte die vierte Auflage dieses Events endlich wieder in unserer Bogenhalle stattfinden. Insgesamt kamen an zwei Tagen 15 Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene in der Bogenhalle zusammen um unter fachkundiger Anleitung von Vroni ihren jeweils persönlichen Adventskranz zu gestalten. Auch in diesem Jahr sind wieder fünfzehn sehr individuelle Meisterwerke entstanden. Bis diese entstehen konnten, war einiges an Vorbereitung und Bastelei notwendig.

Jeder Teilnehmende hat im Vorfeld einen Kerzen-Farbwunsch abgegeben. Damit fingen für Vroni schon die ersten Herausforderungen an, da nicht jede Wunsch-Kerzenfarbe so direkt verfügbar gewesen ist. Zu den Terminen waren dann aber alle Kerzen und Farben am Start - das war schon mal geschafft! Auch in der Vorbereitung wurden Strohkränze, Dekoartikel, kleine Christbaumkugeln und 27,5 Kilo Tannengrün gekauft und geschnitten, so dass für Alle genügend Material zum Binden und Dekorieren der Kränze vorhanden war. Kurz vor dem Start Tische in die Halle tragen, Strom für die Heißklebepistolen bereitlegen - dann fehle2022 Adventskranzbasteln 2n nur noch die Teilnehmer:innen und los geht’s:

Wie fängt man an? Wie hält man den Kranz am besten fest? Wie fest wickelt man den Draht? Welche Zweiglänge nimmt man am besten zum Start? Was ist, wenn die ersten Zweige gewickelt sind? Wie verknotet man den Draht am Ende? Soll der Kranz eher buschig oder glatt aussehen?

All diese Fragen wurden von Vroni beantwortet, es wurde gemeinsam unterstützt und manchmal hörte man von allen Tischen gleichzeitig „Vroni, wie muss ich denn weitermachen?“ Was ein Spaß!

Nachdem alle Kränze gebunden waren ging es an die Kerzen und die Dekoration: wo und wie sollen die Kerzen stecken? Eher klassisch oder modern? Was für Möglichkeiten gibt es? Wie kann man dann die Deko gestalten? Welche Deko nehme ich denn?  Fragen über Fragen. Am Ende war alles geklärt und jeder absolut happy mit seinem persönlichen und völlig individuell gestalteten Kranz. Es sind, wie schon geschrieben, fünfzehn Meisterwerke entstanden.

Und es kam sogar noch zu ein Novum: nachdem ein Teilnehmer im letzten Jahr eine Bemerkung mit Blick auf das Platzieren der Kerzen „in den Ecken“ des Kranzes gemacht hat, hat Vroni unter großem Staunen der Kidds einen viereckigen Adventskranz gebunden, der nun ebenfalls sehr schön dekoriert unser zu Hause ziert.

Uns hat es viel Spaß gemacht mit Euch und wir sind wieder absolut begeistert welche Kunstwerke auch in diesem Jahr wieder kreiert wurden. Wir danken Euch für Eure Teilnahme und wünschen Euch und Euren Familien eine schöne und besinnliche Adventszeit!

(DS – 26.11.2022)