Immerhin sieben Tassilos machten sich am 14. August auf den Weg zum Jubiläumsturnier des PSV in München Moosach. Bereits die Anfahrt zur eigentlich wohlbekannten Wettkampfstätte war knifflig, da viele umliegende Straßen für ein Radrennen im Rahmen der European Championships gesperrt waren! Aber mit der Anfahrtsbeschreibung des Veranstalters war die Schnitzeljagd machbar und die normale Turnierroutine nahm ihren Lauf.2022 PSV Jubiturnier

Wie immer gab es Glück und Leid an der Schießlinie, so schoss z.B. Sigrid persönliche Bestleistung und Peter konnte in der ersten Hälfte eine tolle 299 vorweisen! Die anderen Tassilos waren mit Ihren Ringzahlen dagegen nicht so zufrieden.

Beide Durchgänge wurden mit nur einer kurzen Pause straff durchgezogen, denn für das Jubiläumsturnier hatten sich die Kollegen vom PSV etwas besonderes ausgedacht: Nach der Mittagspause gingen nicht nur die ersten acht Qualifikationsbesten der Schützenklasse ins Finalschießen, sondern ausnahmslos ALLE Teilnehmer!

Alle Schützen der gleichen Wettkampfentfernung wurden zusammengenommen und nach ihrer Quali-Ringzahl sortiert. Daraus wurden die Finalgruppen gebildet. Die Schützen der Plätze 1-8 bildeten also die erste Finalgruppe, 9-16 die zweite usw.

Und so hatte jeder noch einmal die Chance, einen Stockerlplatz zu erobern! Sherif, der sich souverän für die Top 8 der 70m-Schützen qualifiziert hatte, setzte sich mühelos gegen seine Gegner durch und stand am Schluß ganz oben auf dem Podest.

Auch Bine, die in der dritten Finalgruppe der 60m-Schützen startete, besiegte ihre auschließlich männlichen Gegner klar (darunter auch Robert, der sich anschließend im Bronzefinale den 3. Platz sicherte) und wurde als Siegerin der dritten Gruppe geehrt (ist zwar immer noch nur Platz 17 – aber Ehrung ist Ehrung!)

Bei einem waren wir uns einig: Das Turnier war toll geplant und super durchgeführt - und so ist es schade, dass Stefan Edelböck in seiner Abschlußrede betonte, dass das nächste Outdoor-Turnier des PSV erst zum 60-jährigen Jubiläum stattfinden wird!

Liebe PSVler, falls Ihr es Euch nochmal anders überlegt – wir wären dabei!

(SG – 20.08.2022 - Ergebnisse einzel / Finale)